Handlungskompetenzen bei Stress, Konflikte & Aggressionen

​​

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Psychiatrien, Krankenhäusern, Ordnungsbehörden, Schulen etc. sind während ihres Arbeitsalltages regelmäßig mit Menschen konfrontiert, die Krankheits- und Situationsbedingt unter Stress stehen.

 

Diese Menschen zeigen evtl. auch eine höhere Bereitschaft zu aggressiven und unkontrollierten Verhaltensweisen bis hin zur Selbst- und Fremdgefährdung. Dies bedingt wiederum Stress bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die deshalb für solche Situationen in besonderer Weise geschult sein müssen.

 

Ein angemessener professioneller Umgang mit bedrohlichem und gewalttätigem Verhalten zum Schutz beider Seiten ist daher ein wichtiges Qualitätsziel. 

 

Wer in der Lage ist, Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen und über die nötigen verbalen & nonverbalen Kommunikationstechniken verfügt, hat eine Chance kritische Situationen zu beherrschen, die andernfalls möglicherweise entgleisen würden. 

Verdrängte Konflikte können in Gewalt und Aggressionen enden. 

Mit einer guten Selbststeuerungsfähigkeit werden MitarbeiterInnen  als souverän und durchsetzungsfähig wahrgenommen.

Die damit verbundene Selbstberrschung strahlt sich auf die Umgebung aus.

Um zu deeskalieren, wenn MitarbeiterInnen diesen Situationen ausgesetzt sind, müssen diese solche Fähigkeiten trainieren.

 

"Es nützt wenig, den Brunnen erst zu graben, wenn das Haus bereits in Flammen steht."

- Japanisches Sprichwort-

 

In dem 3 Tage Seminar " Handlungskompetenzen bei  Stress, Konflikte und Aggressionen", erarbeiten wir mit Ihnen Ursachen & Auslöser sowie den Umgang mit Stress, Aggressionen und Konflikte in Theorie und Praxis.

Die systematische  und sichere Beherrschung von Strategien und Verhaltensweisen im

Konfliktfall wird trainiert und eingeübt, ebenso wie das Erkennen von eigenen Grenzen und Fähigkeiten.

Während des Seminars baut sich ein Thema auf das Folgende auf und wird unter Moderation der Trainer mit und durch die Teilnehmer selbst erarbeitet.

DEESKALATIONSTRAINING KRUMME

Oliver Krumme  I Coach & Trainer

Südring 16, 44787 Bochum

Mobil: 015232041566

Email: oliver@oliver-krumme.de

Impressum  I  Datenschutz  I  Sitemap